Die Welt scheint aus den Fugen zu geraten: Was vor kurzem noch undenkbar gewesen wäre, ist heute wieder salonfähig geworden, sei dies religiöser Fanatismus oder rechtsnationaler Rassismus. Ausgehend von banalen Geschichten wie einem verweigerten Handschlag werden unverhältnismässige Debatten geführt. Die Medien tragen mit dazu bei, einen neuen Kulturkampf herauf zu beschwören, etwa im Sinne, wie […]

Über das Alt werden und das Sterben hat am Wochenende in Winterthur eine sehr gut besuchte Veranstaltung stattgefunden. Endlich über dieses Tabu offen sprechen zu können– das war für viele der selbst hochaltrigen Teilnehmenden befreiend. Selbstbestimmung im Alter ist ein Thema, das viele Fragen aufwirft. «Das Leben sammeln, indem ich über die Wiese der zurückliegenden […]

Einkaufszentrum Rosenberg in Winterthur: Es herrscht reger Betrieb, die Einkaufswagen sind voll, lange „Poschtilisten“ werden abgearbeitet. Für die Liste von Margot Meyer ist kein Papier nötig: „14 Uhr, Zeit-Punkt“. Wie jeden Donnerstagnachmittag nimmt die 86-Jährige die Rolltreppe ins Obergeschoss. An einem langen Tisch in der Kaffeebar „coffeebox“ sitzen schon knapp 20 weitere Frauen und Männer zusammen. Die Löffel […]